Projekte 2021

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über alle geplanten Projekte, an denen Sie teilnehmen können. Die Reihung erfolgt nach Annahmeschluss. Bitte beachten Sie die jeweiligen Teilnahmebedingungen.


Kalender 2022 

Gesucht werden kurze Gedichte, die max. 8 Zeilen umfassen (exkl. Titel und Leerzeilen). Idealerweise passen diese zu einer bestimmten Jahreszeit. Die besten Gedichte werden im Monatswandkalender für 2022 abgedruckt. 

Keine Teilnahmegebühr, keine Autorenbeteiligung; AutorInnenrabatt auf die gedruckten Exemplare (keine Kaufverpflichtung). Das beste Gedicht wird mit einem Geschenk-Paket prämiert.

Übermittlung: Ausschließlich über das Online-Formular.

Pro Person nur ein Gedicht!

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Hauptwohnsitz in Österreich
  • Die Gedichte müssen zum Zeitpunkt und darüber hinaus unveröffentlicht sein/bleiben.
  • Die Urheberschaft liegt bei den AutorInnen
  • Volljährigkeit
  • Die AutorInnen übertragen mit ihrer Einreichung das einfache, uneingeschränkte und zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht an die Veranstalterin

Annahmeschluss: 15. September 2021


Weihnachtswahnsinn (Anthologie)

Weihnachtswahnsinn – im positiven wie im negativen Sinn. Erwünscht ist alles, was sich abdrucken lässt und zum Thema passt: Kurzgeschichten, Gedichte, Rezepte, Zeichnungen, etc.

Keine Teilnahmegebühr, keine Autorenbeteiligung; AutorInnenrabatt auf die gedruckten Exemplare (keine Kaufverpflichtung). 

Übermittlung: Ausschließlich als Word-Dokument inkl. Kontaktdaten und Vita an kontakt@holzmann-koppeter.at 

Dokumentenname: Nachname_Titel, Betreff: Weihnachtswahnsinn

Alle Beiträge, die nicht den Kriterien entsprechen, werden direkt ausgemustert.

Pro Person nur ein Beitrag!

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Hauptwohnsitz in Österreich oder Deutschland
  • Die Gedichte müssen zum Zeitpunkt und darüber hinaus unveröffentlicht sein/bleiben.
  • Die Urheberschaft liegt bei den AutorInnen
  • Volljährigkeit
  • Die AutorInnen übertragen mit ihrer Einreichung das einfache, uneingeschränkte und zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht an die Veranstalterin

Annahmeschluss: 15. September 2021



Für alle Ausschreibungen gilt: Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Veröffentlichung.